Bilderdienst Spreewald - Inh. Peter Becker

HPeter Becker

Fotodauerbezug (geeignet für Agenturen, touristische Einrichtungen, Dienstleister, Pressestellen, ...)

Vertragsmuster:

Vereinbarung Fotonutzung

zwischen Bilderdienst Spreewald, vertreten durch Peter Becker (AN)

Zum Schwarzen Berg 14, 03226 Vetschau/Spreewald

und … (AG)

 

wird Folgendes vereinbart:

1. Der Auftraggeber erhält die uneingeschränkte Nutzungserlaubnis für Archivmaterial des AN ohne exklusiven Nutzungsrecht. Ein Weiterverkauf der Fotos ist ausgeschlossen. Die Fotos werden zur zeitlich und räumlich unbeschränkten Verwendung innerhalb der eigenen Werbemaßnahmen und Publikationen (auch Internetseiten inklusive Social-Media-Plattformen) übergeben. Die Nutzung kann insbesondere durch Vervielfältigung und Verbreitung sowie Ausstrahlung, Vortrag, Aufführung, Vorführung, Sendung und Satellitensendung, Kabelweitersendung, Wiedergabe durch Bild-, Ton- und Multimediaträger, Funksendungen und öffentliche Zugänglichmachung erfolgen.

Die Vereinbarung umfasst das Recht zur Bearbeitung oder sonstiger Umgestaltung des Fotos, insbesondere zur Ermöglichung einer Nutzung in den vorerwähnten Nutzungsarten. Das Foto darf auch in Ausschnitten benutzt werden.  Eine Veränderung der Fotos zum Nachteil der abgebildeten Personen bzw. die Herauslösung aus dem ursprünglichen Kontext ist nicht erlaubt. Die Fotos dürfen in die Bilddatenbank des AG aufgenommen und über den Vertragszeitraum hinaus verwandt werden.

2. Der Auftragnehmer stellt die Fotos digital zum Download auf Plattformen wie OneDrive oder Dropbox  innerhalb von drei Werktagen nach Zahlungseingang zur Verfügung. Eine Bereitstellung der Fotos erfolgt "rund um die Uhr", wobei Störungen des Internets etc. nicht zulasten des AN gehen. Der Downloadlink darf Unbefugten nicht zugänglich gemacht werden und ist sicher aufzubewahren.

3. Der Auftragnehmer sichert die uneingeschränkte Verwendung der Fotos zu. Von den näher abgebildeten Personen liegt die Verwendungsgenehmigung vor, die Fotos sind frei von Rechten Dritter. Als Fotograf ist bei Veröffentlichungen der AN anzugeben.

4. Für die Überlassung wird eine Jahrespauschale in Höhe von … EUR Netto zzgl. USt. vereinbart.

5. Nicht eingeschlossen in diese Vereinbarung sind Auftragsarbeiten, für die im Bedarfsfall eine gesonderte Vereinbarung zu treffen wäre.

6. Dieser Nutzungsvertrag behält seine Gültigkeit vom.... bis .... Er kann um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden. Dazu bedarf es keiner weiteren Bestätigung durch beide Seiten, eine Rechnungslegung genügt.


Datum, Unterschriften

E-Mail
Anruf
Instagram